Über uns

 

 

Über uns

Chronik

 

Unser Club wurde unter dem Namen “Wasserski Club Seewalchen”  am 03.06.1956 zu Sich(IV)-1600/55 bei der Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck mit dem Vorstand Ing. Martin Bauer (Attnang-Puchheim) als Obmann, Ing. Karl Donninger (Seewalchen) als ObmannStellvertreter, Otto Schneider (Seewalchen) als Schriftführer u. Kassier, DI Leo Tanzer (Seewalchen) als 1.Sportwart u. Rudolf Mittendorfer (Seewalchen) als 2. Sportwart gegründet.

Von 1957 bis 1991 wurde der Club unter dem Obmann/Präsident DI Karl Donninger geführt. Im Anschluss daran war er Ehrenpräsident. DI Karl Donninger verstarb im Alter von 89 Jahren im Jahr 2000.

1979 übersiedelte der Club von Seewalchen nach Litzlberg auf das heutige Clubareal.

1984 wurde Herbert Gschiel in den Vorstand gewählt und bekleidet seit  der Generalversammlung vom 16.03.1991 das Amt des Präsidenten.

2006 wurde der Clubname geändert in den heutigen Wasserskiclub Litzlberg (WSC-L)

Vorstand

Herbert Gschiel                         Präsident

Frits Bogtstra                            Vize Präsident

Rene Gschiel                            Kassier

n.n                                            Sportwart

Thomas Stockhammer             Clubwart              

Ulli Neißl                                   Schriftfuehrerin